Sonntag, 27. Januar 2013

Winter Wonderland

Trotz Minusgrade zog es uns Gestern nach draussen. Wir fuhren in Eigental (liegt am Fuss des Pilatus) und wanderten durch eine traumhafte Winterlandschaft zu Alpwirtschaft Unterlauelen, wo wir uns aufwärmen und mit währschafter Kost stärken konnten. Hier ein paar Impressionen.





























Kommentare:

  1. Idylle pur. In den Bergen zeigt sich der Winter von seiner schönsten Seite. Währschafter Kost musste ich erst mal ergoogeln...:-)

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich ganz deiner Meinung. In den Städten könnte ich auf Winter auch verzichten. In den Bergen finde ich es jedoch sehr schön. Mit währschafter Kost ist alles gemeint, was deftig und traditionell ist. So wie Rösti und Bratwurst, Rippli,Speck und Sauerkraut,... Liebe Grüsse C.

    AntwortenLöschen