Freitag, 5. September 2014

Wochenrückblick '9

Es gibt diese Woche nicht wirklich was Neues oder Spannendes zu berichten. Wir haben am Wochenende begonnen Kisten zu packen und auch an den Abenden noch etwas weiter gepackt. Für Heute Abend haben wir unsere Nachbarschaft zur "Uistrinkete" (Für alle die keine Nidwaldner-Deutsch verstehen: Austrinketen) eingeladen. Hoffentlich trinken die schön, so dass es ein paar Flaschen weniger zu zügeln gibt!
Für morgen habe ich dann mit Hilfe meines Gottimeitli den Umzug unserer Kleider geplant. Nächste Woche steht noch fertig Packen auf dem Programm und am Freitag gilt's dann ernst.


gesehen - Zürich von oben
gestaunt - wie viele Schachteln ich nur schon für die Schuhe benötigt habe!
gefühlt - Zur Zeit fahren meine Gefühle Achterbahn
gegessen - fast die ganze Woche keine Kohlenhydrate! Bin richtig stolz auf mich:-)
gefreut - dass fast die ganze Nachbarschaft zu unserer "Uistrinkete" kommt.
gekauft - Hängelampen für die Zimmer, aber leider immer noch keine Stehleuchte für's Wohnzimmer.
getan - Kisten gepackt! Wein, Bücher, Schuhe und Accessoires stecken in ca. 100 Kisten...
gedacht - dass wir nicht viel Zeugs haben. Jedoch nur bis ich mit Einpacken begonnen habe...
gekocht - oder besser gesagt geschmort - Ossobucco nacht tollem italienischem Rezept.
geärgert - als ich bei einer Offertanfrage fühlte:  "Kunde droht mit Auftrag"
gerochen - frische Farbe in der neuen Wohnung
gewünscht - dass die Zeit wenigstens ein bisschen weniger schnell läuft!


 schon mal ein paar Schuhe eingepackt

am Kochen - Ossobuco nach einem Tag Kistenpacken

ein Tag auf Lampensuche

Meeting hoch über Zürich 

endich wieder mal in der Waschanlage

auch diese Woche gab es fantastische Morgenstimmungen

und auch die Bücher sind verpackt

Kommentare:

  1. huch, da habt ihr ja was vor! ich wünsche dir einen stressfreien umzug und vieeeeeel spass bei der ustrinkete!!!
    herzlich re

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ustrinkete war sehr feucht und fröhlich, ganau wie es sein muss:-) Die Kleider und die Küche sind bereits am neuen Ort eingezogen. Es läuft zur Zeit alles nach Plan. Bin aber auch froh, wenn dann Freitag abend ist!
      Liebe Grüsse C.

      Löschen
  2. Wie jetzt? Du warst in Zürich und hast nichts gesagt? ;-)
    Liebe Grüsse aus ... Du weisst schon!
    Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. SORRY:-) War leider nicht zum Vergnügen in deiner schönen Stadt. Ein Andermal!
      Herzliche Grüsse C.

      Löschen