Sonntag, 27. April 2014

Family time in Wien


Vergangenes Osterwochenende sind wir mit meiner Schwester und Familie für 4 Tage nach Wien geflogen. Wir haben tolle Tage mit vielen Erlebnissen und ganz viel Spass erlebt!


  • die Teenager sind das erste mal geflogen.
  • das Hotel war gut gelegen aber sonst nicht erwähnenswert
  • in der Meierei hervorragend gegessen
  • in Schönbrunn das Wagenmuseum bestaunt
  • eine wundervolle Bekannte zum Lunch getroffen
  • in der U-Bahn nie in die falsche Richtung gefahren
  • im Tierpark mit vielen Besucher die unterschiedlichsten Tiere bestaunt
  • in meinem liebsten Warenhaus in Wien eine Sonnenbrille von Chanel gekauft
  • viele Kilometer zu Fuss zurückgelegt
  • bei der Frommen Helene echtes Wiener Schnitzel gegessen
  • mit der Nichte Zara, H&M, Mango und Co gestürmt
  • eine original Schweizerhaus-Stelze im Prater gegessen
  • Kunst im Schloss Belvedere eingeatmet
  • den Stephansdom bestaunt
  • im Prater mit dem Patenkind auf den coolsten Bahnen gewesen
  • kribbeln auf dem höchsten Kettenkarussell der Welt gehabt







 













Kommentare:

  1. Beim Essen in Wien wäre ich natürlich dabei, aber auf die Bahnen dürft ihr alleine gehen ;-)
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Essen ist sehr gut, aber auf Bahnen gehen ist auch gaaaanz grosse Klasse:-) Da verpasst du was! Hab eine gute Woche und liebe Grüsse C.

      Löschen