Montag, 23. Dezember 2013

Weihnachtsvorbereitung

 Ich liebe die Weihnachtszeit und alles was sie mit sich bringt.



Die Wohnung festlich dekorieren, den Weihnachtsbaum schmücken, dazu Weihnachtslieder hören und Champagner trinken, das Weihnachtsmenu zusammenstellen und herrliche Leckereien einkaufen. Und natürlich die Geschenke für die Liebsten aussuchen und verpacken.


Ja genau, bei uns gibt es noch Weihnachtsgeschenke. Viele meiner Bekannten erzählen (noch stolz dazu) dass in ihrer Familie die doofe Schenkerei abgeschafft wurde, und für sie nun Weihnachten viel entspannender sei. Ja da haben wir sie wieder mal, unsere Komfortgesellschaft. Aber bitte schön, jeder soll es so machen wie es für ihn stimmt. Ich muss ja zugeben, meine Familie machte diesen Vorschlag auch mal. Und wir haben uns dann sogar einmal mehr oder weniger daran gehalten. Nur war das nicht mehr sooo richtig Weihnachten. Wir sassen zwar wie immer gemeinsam im Wohnzimmer, haben Champagner getrunken und die obligaten Lachsbrötli gegessen, aber das Geschenke-Auspacken, hat einfach gefehlt. Zum Glück waren wir uns da alle einig und so schenken wir uns wieder was. Mal was ganz kleines, mal was grösseres, einfach wie es gerade passt. Ich liebe meine Familie über alles und sie ist mir mit das wichtigste im Leben. Mir Dinge auszudenken, mit denen ich meine Liebsten überraschen und verwöhnen kann, gehört für mich zu Weihnachten dazu.

Und ja, für mich geht gar nicht, sich die Geschenke im Geschäft verpacken zu lassen. Ich finde es gehört sich, das selber zu tun.

 


 


 

Auch die Wohnung erstrahlt festlich und der Weihnachtsbaum ist geschmückt. 

 








 

Ich wünsche allen von Herzen wundervolle Weihnachtstage und einen fulminanten Rutsch ins neue Jahr.
Herzlichst Champagnerlady




Kommentare:

  1. Dank Instagram habe ich nun auch auf Deinen Blog gefunden. Ich finde, Du hast Deine Geschenke so wundervoll verpackt und auch Deine sonstige weihnachtliche Dekoration sieht so zauberhaft aus. Wirklich sehr schön, dass sich jemand noch so viel Mühe gibt! Bei uns wollten es alle abschaffen, das Geschenke machen. Aber da Weihnachten bei mir stattfindet, habe ich auch beschlossen dass Geschenke ein Muss sind ;)
    Ich wünsche Dir ganz wundervolle, funkelnde Weihnachten und freue mich, hier etwas herum zu stöbern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Recht hast du was die Geschenke betrifft:-) Auch ich wünsche dir von Herzen wundervolle Weihnachten und viele glückliche Stunden! Alles Liebe C.

      Löschen