Freitag, 13. Dezember 2013

Kulinarisches aus Valladolid, Spanien

Der Pächter unseres Rebberges, ist auch erfolgreicher Gastronom in Valladolid. Dementsprechend wurden wir auch alle drei Tage kulinarisch verwöhnt!




Tapas mit Bacalhau - die Besten ever!




Kleine Fleischstücke vom Grill;-) Mucho fantástico!


Eine ziemlich dicke Suppe aus Chorizo, Brot und Knoblauch


Spanische Blutwurst mit Pinienkernen und Honig als Brotaufstrich. Ich könnte Sterben dafür! Habe eine Blutwurst mit nach Hause genommen und werde es die Tage zu Hause mal ausprobieren!



Im Ei und Mehl getunkte Kohlblätter gefüllt mit Fleisch.

Schweinefilet vom Grill mit Käse



Die Flaschen ohne Etikett sind immer die Spannendsten:-)

Wunderbarer Abschlussabend mit jeder Menge Leckereien!

Schnecken

Seafood Salat

Fett vom Schwein gaaanz lang geröstet

Calamari

Muscheln

Typisch spanische Blutwurst (mit Reis)

Pommes frites mit Ei

Das süsse Finale (es war super, aber fragt mich nicht was das war..)

Kommentare:

  1. ok. spätestens jetzt bitte ich um die adresse. wie kommen wir dorthin? DAS sieht unheimlich lecker aus...
    schönes wochenende und liebe grüsse re

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne:-) Mit dem Flieger nach Madrid. Von da mit dem Auto nach Valladolid (2 Std.). Restaurant heisst Vinotinto. Die Tapasbar heisst gleich und ist genau gegenüber (hat leider keine Homepage) https://plus.google.com/105633618894703753760/about?gl=ch&hl=de
      Wir übernachten immer im Gareus www.hotelgareus.com. Solltet ihr tatsächlich mal hin, so lasst es mich bitte wissen:-) Dir auch ein wunderbares Wochenende und liebe Grüsse C.

      Löschen