Freitag, 28. Juli 2017

Wochenrückblick '47

Die Zeit zerrinnt mir zwischen den Finger. Wieder ist es über zwei Monate her seit meinem letzten Wochenrückblick. Heute aber habe ich wieder mal einen geschafft! Überhaupt habe ich diese Woche meinen Blog wieder etwas zum Leben erweckt. Einerseits hatte ich diesen Sommer einfach viel zu viel zu Tun und wenn ich dann mal Zeit gehabt hätte, hatte ich schlicht keine Lust und Motivation an den Computer zu sitzen und ein Post zu verfassen. Irgendwie war der Wurm drin. Aber jetzt läuft's ja wieder:-)
Heute beginnen 1 1/2 Wochen Ferien. Nächste Woche fliegen wir für eine Woche nach Kreta. Bin etwas skeptisch ob mir so eine klassische Feriendestination zur Hauptsaison gefallen wird... Aber man kann halt nicht immer in exotische Länder reisen. Mal sehen.


gesehen - das Basel-Tattoo, welches mich dieses Jahr besonders begeistert hat.
gefreut - dass wieder einmal mehr eine kreative Ideen von meiner Mitarbeiterin genau verstanden und grandios umgesetzt wurde.
getrunken - einen Gin&Tonic mit Swiss Xellent Gin etwas schwarzem Pfeffer und Gurke - fein war's!
gedacht  - jetzt bin ich Mitte 40 und immer noch nicht weise....
gestaunt - über den wunderbaren Sternenhimmel am Mittwoch spätabends
gefühlt - etwas Herz-Schmerz beim Abschied von meiner Praktikantin
gegessen - eine authentische, megafeine Paella im Boutique-Hotel Schlüssel in Beckenried.
gelacht - viel! an unserem Lady's-Abend bei Paella und Spanischem Wein. 
gekauft - Ferienlektüre für die anstehende Woche auf  Kreta.
getan - einen Sommervorrat an Pomodori Semi Secchi angelegt. Hier gehts zum Rezept.
gekocht - einfach, schnell aber fein - Penne mit Pomodori Semi Secchi, Champignons, Jungspinat, Micro Greens, Thymian, abgeriebene Zitronenschale, Olivenöl und dazu dünne Kalbsplätzli.
gelernt - dass ein Paella-Pfanne nicht durch eine Türe passt;-)
gewünscht - den Wecker mal ausnahmsweise ignorieren zu dürfen.
gefeiert -
dass das Leben schön ist und es gut mit mir meint.


mise en place

Penne - einfach fein!

Tattoo in Basel - tolle Einladung und für uns trocken dank VIP Plätzen

Paella - damit ist das Sommerferien-Feeling garantiert

Keine Kommentare:

Kommentar posten