Sonntag, 10. November 2013

Bhutan - Impressionen Natur


Beim Reisen in Bhutan sahen wir eine beeindruckende Vegetation. Riesige, beinahe unendliche Wälder (die Baumgrenze in Bhutan ist erst auf 4500m!) und tiefe Täler mit breiten Flüssen. Farmhäuser mit ihren Feldern auf denen Reis, Korn, Kartoffeln, Gemüse und natürlich Chili angebaut wurde.
Tiere haben wir nicht viele gesehen. (Ausgenommen die riesige Zahl an streunenden Hunden) Auf einem Pass sind uns ein paar Yak's begegnet und auch Affen haben wir mal gesehen.


























Keine Kommentare:

Kommentar posten