Dienstag, 26. März 2013

Ristorante Capri, Zermatt

16 Punkte GaultMillau, 1 Michelin-Stern

Eines der kulinarischen Highlights unserer Zermatt-Ferien war im Ristorante Capri. Es gehört zum Hotel Mont Cervin Palace und befindet sich im 4. Stock des Petit Cervin.

Der Empfang war herzlich, der Service professionell und sehr zuvorkommend, das Essen ein Gedicht. Der Abend war ein ganz grosser GENUSS!



Ich startete mit einem Veuve Clicquot Ponsardin, Rosé, mein Partner mit einem Chardonnay del Piemonte "Monteriolo" 2007.
Anschliessend genossen wir einen Terra di Lavoro "Roccamonfina" 2008, Aglianico, Piedirosso, Fattoria Galardi.
 

handgemachte Grissini, schöne Brotauswal
Amuse Bouche, Raviolo vom Rind
 
Tatar vom Fassona-Rind mit grünem und weissem Spargel, Eiercrème und schwarzem Trüffel

Auf Niedrig-Temperatur gekochtes Ei mit "provolone del monaco" Mousse, schwarzer Trüffel und kandierten Tomaten

Linguine mit Hummer, Spargel und Estragon

Pasta mit Napolitanischem Ragout und "provolone del monaco" Käse

Rotbarbe mit geräuchertem Ricotta, Oliven, Trüffel-Broccoli und Blumenkohlcrème mit Vanille

Kalbshaxe mit glasierten Artischocken und lila Kartoffelpüree

Zum Espresso gab es Friandises und Limoncello mit Kokos

Am Schluss wurde jedem von uns eine Karte mit dem  jeweilige persönliche Menu überreicht. Mit dem Hinweis: Damit Ihnen der Abend noch lange in Erinnerung bleibt. Das fanden wir eine sehr schöne Idee.





Kommentare:

  1. Ummm

    Sehr gut, ich bestätige, dass Ristorante Capri sehr gut ist.

    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich dass wir gleicher Meinung sind.
      Herzliche Grüsse

      Löschen