Freitag, 19. Dezember 2014

Wochenrückblick '18

Irgendwie will sich einfach nicht so recht Weihnachtsstimmung bei mir einstellen. Obwohl ich zu Hause dekoriert habe, viele Kerzen brennen, die meisten Weihnachtsgeschenke eingekauft sind, Kochbücher für die Weihnachtsgerichte am Studieren bin und seit gestern Abend bereits der Weihnachtsbaum in der Stube steht. Zwar sind erst die Kerzen montiert, schmücken tu ich ihn dann Heute Abend.
Das Jahr ging zu schnell und irgendwie warte ich immer noch auf den Sommer... Kein Wunder also stellt sich kein Weihnachtsfeeling ein! Was soll's; the show must go on!
Morgen kommt ein Teil der Familie zu uns und wir feiern bereits ein wenig. Am Sonntag freue ich mich dann auf einen kulinarischen Ausflug mit Freunden.

gesehen
- Endlich wieder mal blauer Himmel
getrunken - ein Flor de Pingus der mir sehr gemundet hat
gestaunt - über die Flut an Weihnachtskarten die wir auch dieses Jahr im Geschäft wieder erhalten
gefühlt - Trauer beim Lesen der Todesanzeige einer liebenswerten, älteren Dame
gegessen - jeden Tag mega fein und super abwechslungsreich in unserer Kantine
gefreut - dass mein selbstentworfenes Bar-Wein-Möbel für den Liebsten endlich geliefert wurde
gekauft - ein tolles Kochbuch "alles unter 20 Stutz".
getan - einer lieben Kollegin aus der Patsche geholfen.
gedacht - Selbstreinigender Autolack wäre eine tolle Erfindung.
gekocht - ein Fondue mit Freunden - obwohl man das ja nicht wirklich kochen nennen kann..
gehört - viel cooler Sound aus einer Jukebox 
gelacht - über die coole Karte im Adventskalender



Ziel erreicht...

 noch ist er leer....

 es weihnachtet sehr...

unkompliziert, zeitsparend und trotzdem kreativ und fein


Keine Kommentare:

Kommentar posten