Freitag, 10. März 2017

Wochenrückblick '43

Ui, ui, lang ist's her seit meinem letzten Wochenrückblick... Aber unter dem Motto besser spät als gar nie mehr, könnt ihr hier wieder mal was über meine vergangene Woche lesen. Viel Spass.

getrunken
- roter Ginseng - ein Geschenk eines Geschäftspartners aus Korea
gestaunt -über das wirklich grossartige Grillier-Talent eines besten Freundes.
gelacht - beim Theaterbesuch "Kaländer Girls" im Nachbarort.
gefühlt - Müdigkeit am Morgen trotz meiner Ginseng-Kur;-)
gegessen - ganz feine, scharfe Spaghetti mit Scampi die geholfen haben, einen miesen Tag zu verarbeiten
gefreut - über Sonnenschein am Morgen
getan - leider nicht alles, was diese Woche auf dem Programm stand
gekocht - wunderbare dry aged Entrecôte Sous Vide an einer Cognac-Senf-Sauce
gelernt - dass ich bei gewissen Yoga-Figuren noch zu üben habe
geärgert
- ganz, ganz fürchterlich über eine Person, wo ich mir eigentlich geschworen hatte dass die mich nicht mehr ärgern kann...
gerochen
- diverse Bauernhof-Gerüche beim rekognoszieren unseres Firmen-Familien-Sommerfestes
gewünscht - meine Emotionen besser im Griff zu haben
gedacht - wer nicht fragt, bekommt nichts.... und es hat funktioniert!





 Blick aus dem Küchenfenster am frühen Mittwoch Morgen

Soul Food

Alpaka's auf dem Erlebnis-Bauernhof

meine Red Ginseng Tonic Kur

Tomahawk-Steak vom Grillier-Meister! (aus dem Wohnzimmer-Cheminee)

moving Tulips



Keine Kommentare:

Kommentar posten