Mittwoch, 22. Februar 2017

Niederbauen - Ein Ort den ich besonders mag

Mit einer kleinen Seilbahn geht es von Emmetten auf den Niederbauen. Oben angekommen landet man direkt beim Eingang des Berggasthauses. Mit ganz viel Herzblut ist hier Christine die Gastgeberin.
An diesem Ort lässt es sich nicht nur hervorragend essen, sondern auch übernachten. Ob mit einer Gruppe in einem der schönen Massenunterkünfte (mit nordischer Bettwäsche!) oder romantisch in einem der Doppelzimmer mit spektakulärer Sicht über den Vierwaldstättersee.




Traumhafte Winterlandschaft auf dem Niederbauen


Auf dem Niederbauen geht es geruhsam zu und her. Keine Skipisten und auch keinen Schlittelweg findet man hier. Dafür hat es tolle Schneeschuhwanderwege und auch einen Winterwanderweg für die weniger sportlichen. 20 Minuten von der Bergstation entfernt befindet sich die Alp Tritt und somit eine wunderbare Gelegenheit einzukehren. Da sollte man von ihrem fantastischen Käse essen!


mit der Familie auf Schneeschuhen unterwegs

das hatte ich ja soooooo lange nicht mehr gemacht...

einen Schneeengel

Blick auf den Urnersee

Abendstimmung  über dem Vierwaldstättersee


was für ein Sonnenuntergang

Am Abend zog der Nebel unten ins Tal und der grosse und kleine Mythen schauten daraus hervor.





Kommentare:

  1. Tolle Bilder und eine sehr schöne Atmospähre.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Blog Blockade ist überwunden - schön! :-)
    Liebe Grüsse,
    Andy

    AntwortenLöschen