Freitag, 25. September 2015

Wochenrückblick '36 - Harvest in Toro

Der Wochenrückblick heute ist ganz meinen drei Tagen Harvest in Spanien gewidmet.
Am Sonntag Abend bin ich mit meiner Freundin nach Spanien geflogen um bei der Ernte in unserem Rebberg zu helfen. Es war ein mega tolles, unvergessliches Erlebnis!


gesehen - viele, viele Rebstöcke, Trauben, Weinkisten
gelacht - so einige male über die spanischen Jungs die beim Weinlesen geholfen haben
gehört I - spanisches Geplapper ohne Unterbruch beim Weinlesen
gegessen - zu viel von feinen, typisch Spanischen Dingen
getrunken - natürlich jede Menge von unserem Wein und ein paar selbstgebraute Sachen von alten Bauern...
gefreut - dass wir richtig mithelfen konnten und uns alles gezeigt und erklärt wurde
getan - das Mietauto an einem wirklich sehr ungünstigen Ort hingestellt...
gedacht - in Spanien ticken die Uhren anders
gelernt - ganz viel spannendes über die Weinherstellung
geärgert
- über gar nichts:-)
gehört II
- sehr oft das Wort Chicas...
geknipst
- jede Menge Fotos mit Reben und Trauben
geglaubt
- nach dem ersten Tag einige Muskeln zu spüren
gestaunt - dass das nicht eingetroffen ist
gefühlt - viel Freude mit ganz grossartigen Menschen drei unvergessliche Tage erlebt zu haben
gewünscht - wir hätten noch etwas länger bleiben dürfen
gekauft - am Flughafen einen Carlos Primeros für den Liebsten zu Hause. Für Shopping war def. keine Zeit

 Uva de Toro

Uva Albillo



Champagnerlady im Einsatzt für guten Wein:-)

erstes Kistli gefüllt

Stärkung 

es geht voran

  Abtransport in die Bodega

die Trauben werden entstielt...

und kommen in Holzfässer

ohne Pressen und ohne Druck werden die Trauben in die Fässer gefüllt
 


 


Keine Kommentare:

Kommentar posten