Mittwoch, 25. Februar 2015

Der Kunsthof Uznach

Wie man hier lesen kann, haben mich die Kochkünste von Christian Geisler bereits vergangens Jahr im Heimberg in Zermatt sehr überzeugt und begeistert. Seit Juni 2014 kocht er nun im Der Kunsthof in Uznach. Kurz vor unserer Vietnam-Reise haben wir nun endlich Zeit gefunden für einen Besuch im Kunsthof. Und ja, wir waren wiedrum hellauf begeistert von den Kochkünsten Christian Geislers. Auch der Service von Christian Magner und Stefanie Fischer war hervorragend.
Wir konnten genussvoll einen wunderbaren Abend geniessen und gehen sicherlich bald mal wieder.


Amuse Bouche:
Aal







Wildreiscracker mit Huhn und Schnittlauch


Gänseleberchip mit Birne


Japanischer Streetfood - Steamed Bun mit Schweinebauch und Zwiebeln


Polentachips mit Basilikumeis


Der Brot-Gang - Manitobabrot (aussen knusprig und innen ganz weich - herrlich!) dazu Nussbutter mit Lorbeer und Röstzwiebeln

 Vorspeisen:
Saibling - Gurke - Crème fraîche



Cod - Absinth - Kürbis
 

Rouget - Artischoke - Chorizo -


Wachtel - Rotkohl - Topinambur


Rind - Shiso - Beete


Schwein - Grünkohl - Äpfel - Zwiebeln


 Dessert:
Hausgemachter Earl Grey Eistee mit Yuzu


Yuzu - Olivenöl - Tee


Caramelvariation

Kommentare:

  1. Der Kunsthof ist mir natürlich auch schon auf den Radarschirm geraten und ich sehe, darauf kann Mann sich freuen :-)
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen