Freitag, 24. Oktober 2014

Wochenrückblick '11

Unsere Jordanien-Ferien vergingen wie im Flug. Und noch schneller hat uns der Alltag wieder in Beschlag genommen. Es war diese Woche so viel los, dass ich noch nicht mal die Fotos von der Kamera auf den Mac laden konnte! Hoffe bald dafür Zeit zu finden um dann auch hier etwas über Jordanien berichten zu können. Da unser Flug eh über Wien nach Zürich führte, haben wir noch zwei Nächte in Wien verbracht. Ich liebe diese Stadt! Morgen Samstag freue ich mich auf liebe Gäste und darauf, mal unsere Küche so richtig zu testen. Glücklicherweise haben wir am Sonntag kein Programm und ich freue mich sehr auf einen "planlosen" Tag zu Hause!


gesehen -eine beeindruckende Aufführung von Gaetano Donizetti's Roberto Devereux in der Wiener Staatsoper
getrunken - Champagner heute zum Mittagessen:-)
geärgert - über meine doofheit, den Ipad im Hotelzimmer liegen zu lassen
gefreut - über die ehrlichkeit der Hotelpersonals in Aquaba und dass sie mir den liegengelassenen Ipad in die Schweiz schicken werden.
gefühlt - faszination bei der Oper
gegessen - ein wunderbares Frühstück im Palais Hansen Kempinski in Wien.
getan - Koffer ausgepackt und viel gewaschen
gedacht - es ist schön, nach zwei spannenden, erebnisreichen Wochen einfach wieder gesund und glücklich nach Hause zu kommen.
gekauft
- Kuschlige Fell-Kissen und -Decke für das Sofa.
gelernt - meinen neuen Kombi Steamer zu bedienen
gestaunt
- wie stark sich Fensterscheiben bewegen können!

stylishes Hotelzimmer im Palais Hansen Kempinski

ein beeindruckendes Gebäude - Wiener Staatsoper

ein Frühstücksbuffet der besonderen Art - Palais Hansen Kempinski

wieder glücklich zu Hause angekommen

 ein bisschen durch Italien trinken...


Kommentare:

  1. Oh, Elio Altare - in La Morra war ich schon ewig nicht mehr. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war leider noch gar nie da! Die Weine fand ich aber hervorragend. Also habe ich nun ein schönes neues Ziel:-). Herzliche Grüsse.

      Löschen